FKK - Mitsegeln - Nudesailing

Die Nördlichen Sporaden

Die Nördlichen Sporaden sind eine kleine Inselgruppe, die südöstlich vom Griechischen Festland in der Ägäis liegt. Die Inselgruppe zeichnet sich durch viele verträumte Dörfer, wunderschöne Buchten und ein glasklares Wasser aus.

Fische, Delfine,Delphine,Angeln,Mittelmeer,Griechenland,Urlaub,
Erotische Spiele, nackt, geil, Twister, intim,Anal,Wer gerne die ursprüngliche griechische Kultur
kennenlernen will, findet mit diesen Inseln ein
ideales Reiseziel, da sich diese aufgrund der verhältnismäßig geringen Anzahl fremder
Besucher hier besonders gut erhalten konnte.
Die Inseln in der Sporaden bieten ihren Gästen
ein Reiseziel mit einem angenehmen Klima, wunderschönen Buchten zum Baden sowie faszinierende Natur- und Kulturlandschaften. Die natürliche Schönheit der Inseln vermischt sich mit
den kulturellen Hinterlassenschaften vergangener Völker und einer modernen Kultur, in der sich viele interessante Bräuche erhalten konnten.

Brust, weiblich, nackt, schwimmen, Nippel, Meer, Mittelmeer, Greece, Griechenland,

 

Wie auf allen griechischen Inseln ist auch auf den
Sporaden das Klima sehr mild und angenehm
Es regnet nur selten und im Sommer scheint fast immer die Sonne.

Das Klima ist hier so warm, dass sich nicht nur der Sommer bestens für einen Badeurlaub eignet, auch zu Beginn des Herbstes oder im Frühjahr sind hier die Temperaturen so mild, dass man an sonnigen Tagen bereits im Meer baden kann.

 

Für den Griechenlandurlauber bringt die Krise
sogar einige Vorteile mit sich.
Während Griechenland noch vor einigen Jahren zu den teuersten Reiseländern zählte und der
Aufenthalt hier beinahe unbezahlbar erschien,
sind die Preise durch die Krise deutlich zurückgegangen. Viele Reisende werden insbesondere in den Nachrichten auf
Griechenland aufmerksam.
Bilder von Streiks und sozialen Unruhen
schrecken sie davon ab, ihre Ferien in
Griechenland zu verbringen. Doch sollten diese politischen und wirtschaftlichen Probleme kein
Grund sein, der eine Reise zu dieser faszinierenden Inselgruppe in der Ägäis verhindern sollte.
Die Unruhen, die für Aufsehen in den Nachrichtensendungen sorgen, spielen sich in
erster Linie in der Hauptstadt Athen ab.

Das dörfliche Leben auf den Inseln wird davon
nicht beeinflusst. Daher findet der Feriengast hier
viel Ruhe und Entspannung und kann die traumhaften Landschaften unbesorgt genießen,
ohne dass ihn die politischen Probleme Griechenlands beeinträchtigen würden.

Im Winter ist es zum Baden im Meer zwar etwas zu kalt, doch wer gerne der Kälte in Deutschland entfliehen will, kann diese Jahreszeit dazu nutzen, auf den Inseln zu wandern, mit dem Fahrrad zu fahren oder einfach den milden Winter in den malerischen Dörfern zu genießen.