FKK - Mitsegeln - Nudesailing

Der Pagasitische Golf

Eigentlich ist es unzulässig das Traumrevier der Nördlichen Sporaden aufzuteilen. 

Wenn man es teilt, wie soll man es gerecht
aufteilen, da der Reiseführer " Nördliche Sporaden " aus dem Michael Müller Verlag den schönsten Bereich, den Pagasitischen Golf, ganz ausblendet.
Im Pagasitischen Golf stehen uns, teils gänzlich unbekannte, ca. 52 Buchten und kleine Häfen für unseren Segeltörn zur Verfügung.

Das Wasser erwärmt sich schnell und so sind die durchschnittlichen Wassertemperaturen immer
1-2 Grad höher als um die Inseln der NördlichenSporaden.

Durch den Pilion und die Halbinsel Magnesia gegen den Meltemi geschützt, segelt man hier meist bei moderaten Winden.

Mit den vielen kleinen Häfen
und Buchten, die der Golf bietet, hat man die Qual der Wahl. Man findet immer einen geeigneten Ort, wo man ruhig und geschützt vor den vorherrschenden Winden liegen kann. 

Trotzdem wollen wir mit ihnen, wenn die Länge des Segeltörns und das Wetter es zulassen, den Golf verlassen und ihnen einen kleinen Querschnitt der traumhaften Inselwelt der Nördlichen Sporaden näher bringen